Banner

Bündnis gentechnikfreie Region Fürth Stadt u. Land

Am 4. Dezember wurde im Restaurant Feiertag in Ammerndorf das einjährige Bestehen
des Bündnisses „Gentechnikfreie Region Fürth Stadt und Land“ mit einem Rückblick auf das Jahr gefeiert.

Brigitte Peiker, Sabine Lindner, Anna Phillip und Wolfgang Kuhnle (v.li.n.re)

<< Aktuell

Anna Philipp, Aktive im Bündnis hat eigens für diesen Anlass eine Präsentation erstellt, die den Auftakt der Feier darstellte und den anwesenden Bündnispartnern und Förderern einen kurzweiligen Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Jahr verschaffte.

Im Anschluss wurden Vorschläge, Kritik und natürlich auch Lob aus den Reihen der Gäste eingeholt, geplante Aktivitäten wie folgt vorgestellt und darüber diskutiert.

  1. Labyrinth im Maisfeld mit verschiedenen Stationen, die über die Agro Gentechnik informieren. Eine Veranstaltung die so könnten wir uns vorstellen auch junge Familien ansprechen würde
  2. Aktionen wie z.B. ein Infostand vor Supermärkten um Verbraucher gezielt anzusprechen, aufzuklären und aufzufordern nach gentechnikfreien Produkten im Markt zu fragen
  3. Bei Veranstaltungen wie Frühjahrs Lust / Grüne Lust / Bio Erleben dabei zu sein
  4. Filmabende mit Filmen wie z.B. „Leben außer Kontrolle“
  5. Namhafte Referenten zum Thema einzuladen.

Eines der wichtigsten Anliegen des Abends war die Bitte um Mithilfe seitens der Aktiven an unsere Partner und Förderer bei künftigen Veranstaltungen und Aktionen um unser kleines Organisationsteam zu entlasten und so die Möglichkeit zu schaffen öfter im öffentlichen Licht zu stehen und so noch mehr Aufklärung bei den Bürgern zu erwirken.

Natürlich wurde auch mit Sekt angestoßen, es gab einen leckeren Geburtstagskuchen, selbstverständlich mit der obligatorischen Geburtstagskerze (siehe Bild).

Der Abend wurde mit anregenden Gesprächen, Diskussionen und viel Erfahrungsaustausch bei den meisten sicher länger als geplant aber so soll es ja auch sein!

>> mehr Informationen über das Bündnis

Text und Bild:
Bündnis gentechnikfreie Region Fürth Stadt und Land
>> www.bgrf.de

Faire Milch statt toter Ernte
>> Filmvorführung am 29.04.'10 im BIKUL, Lindenhain

 

Milch ist gesund - aber bitte fair!
>> mehr lesen

Hohe Auszeichnung des Bundes Naturschutz für Prof. Dr. Günter Witzsch aus Fürth
>> mehr lesen

Autohaus Graf - baulicher Vorstoß ins Landschaftsschutzgebiet?
>> mehr lesen

>> Das Wetter im Regnitzland