Banner

Die Rückkehr der Lurche

Jahrelang sah es zur Laichzeit der Lurche mit den Erdkrötenbeständen in den Silberweihern im Fürther Stadtwald unterhalb des Wildschweingeheges schlecht aus - 

vor allem die Weibchen fehlten. Wenn überhaupt, sah man die Erdkröten in den Monaten März und April nur in geringer Anzahl im unteren Weiher. Im Jahr 2010 sind die heimeligen Tiere mit den wunderschönen, eindrucksvollen Augen zurückgekehrt. In beiden Gewässern, dem oberen und dem unteren Silberweiher feierten im April viele Erdkrötenpaare Hochzeit, um danach die Eischnüre abzulegen. Was heißt: auch Weibchen waren zahlreich zum angestammten Laichgewässer gewandert.

Bleibt zu hoffen, dass viele Jungtiere schlüpfen. Denn, die Erdkröten sind, wie alle anderen Lurche in Deutschland, in ihrem Fortbestand stark gefährdet!

Text: Gunnar Förg
Bilder: Gisela & Gunnar Förg

Faire Milch statt toter Ernte
>> Filmvorführung am 29.04.'10 im BIKUL, Lindenhain

 

Milch ist gesund - aber bitte fair!
>> mehr lesen

Hohe Auszeichnung des Bundes Naturschutz für Prof. Dr. Günter Witzsch aus Fürth
>> mehr lesen

Autohaus Graf - baulicher Vorstoß ins Landschaftsschutzgebiet?
>> mehr lesen

>> Das Wetter im Regnitzland